Wetter

24.09.2020

Das Wetter in Südtirol am24.09.2020

Allgemeine Wetterlage

Mit einer zunehmend starken Südwestströmung werden feuchte Luftmassen herangeführt.

Auf morgendliche Hochnebel folgen ausgedehnte Wolkenfelder, die Sonne scheint nur zeitweise. Am Nachmittag bilden sich erste lokale Regenschauer, bevor es am Abend bzw. in der Nacht verbreitet regnet. Auch Gewitter sind möglich. Die größten Regenmengen fallen in den typischen Südstaulagen wie dem Passeiertal.

Die Höchstwerte liegen zwischen 16° und 22°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am24.09.2020

Mit einer zunehmend starken Südwestströmung werden feuchte Luftmassen herangeführt.

Weitere Wetterentwicklung

3-Tage-Wetter

Der morgige Freitag verläuft trüb und regnerisch, am stärksten regnet es am Nachmittag mit Durchzug einer Kaltfront. Dadurch sinkt die Schneefallgrenze vom Hochgebirge gegen 1500 m und in den nördlichen Tälern frischt Nordwind auf. Der Samstag beginnt bewölkt und am Alpenhauptkamm schneit es noch etwas, die Schneefallgrenze liegt hier bei rund 1300 m. Im Tagesverlauf lockert es Richtung Süden etwas auf. Es bleibt überall kühl und windig. Am Sonntag und Montag wechseln Sonne und Wolken. Die Temperaturen bleiben herbstlich.